Die deutsch-dänische Grenze - Leben im Grenzgebiet

Donnerstag, 19. November 2020/ 19:00 Uhr/ Diele Kreismuseum Syke


Unser Europa: Frank Lubowitz, Flensburg, über die deutsch-dänische Grenze und das Leben im Grenzgebiet Deutschlands zu Dänemark, in Schleswig-Holstein. Was wissen wir über die Region, die über Jahrhunderte hinweg – auch in Kriegszeiten – politisch und kulturell deutsch, dänisch und friesisch geprägt ist. Minderheiten leben auf beiden Seiten der erst seit 1920 bestehenden jetzigen Grenze. Vortrag auf Initiative der VHS Syke. Anmeldung bei der VHS: https://www.vhs-diepholz.de/kurssuche/kurs/Die+deutsch-daenische+Grenze/nr/H23101004/bereich/details/#inhalt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Café Alte Posthalterei

Waldstr. 3

28857 Syke

Tel. 0 42 42 - 65 58 09 0

Mob. 01 51 - 23 00 54 32

E-Mail: mail@cafe-syke.de

 

Geschäftskonto: DE44 2915 1700 1011 0714 51

Spendenkonto RuSR e.V.:

DE85 2915 1700 1110 0158 54 bei der KSK Syke

Öffnungszeiten

Jeden Tag von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Gerne öffnen wir das Café für Gruppen und kleine private Veranstaltungen auch außerhalb der normalen Öffnungs­zeiten.


Freies WLAN in Café