Täglich geöffnet

Seit fast 8 Jahren gibt es unser kleines, gemütliches Café, früher einmal die Scheune der alten Syker Posthalterei, daneben der 2014 wieder errichtete historische „Spieker“ - zum Verweilen, Genießen, Treffen . . .

Ein Buntes Programm

Kulturelles, Interkulturelles, Politisches, Menschliches - unsere Veranstaltungen bieten ein buntes Spektrum. Lassen Sie sich überraschen!

 

Wir fördern den Dialog

Der Verein "Rund ums Syker Rathaus e. V."  fördert Bildung, Kultur und Denkmalschutz. Er unterstützt den Dialog zwischen unterschiedlichen Kulturen und sozialen Gruppen.


Ausstellung "Wolkenschaften - Himmelslandschaften und Naturgewalten" von Jürgen Kampa

Samstag, 29. September, bis Sonntag, 02. Dezember 2018 | täglich 14:00 - 18:00 Uhr | Café und Spieker

 

Inspiriert von den Naturbildern der alten Worpsweder Maler zeigt der in Worpswede lebende Fotograf Jürgen Kampa seine fotografierten Landschaftsimpressionen. Vor allem Wolkenformationen haben es ihm angetan, die für ihn "wunderschön, spannend und atemberaubend sind, man muss nur nach oben schauen".

 

In der Ausstellung präsentiert er ab dem 29. September eine Auswahl seiner atemberaubenden Himmelslandschaften.

 

Zuletzt waren 2017 im Rahmen der RAW in Worpswede großformatige Wolkenbilder von ihm in der Markusheide in Worpswede zu sehen.

Blick nach Afrika

Donnerstag, 22.11.2018 | 19:30 Uhr /Spieker

 

Der Blick nach Afrika wird für Europa und Deutschland immer wichtiger, ist aber häufig nur problembelastet: Flüchtlinge, Hunger, Krieg . . .

An diesem Abend werden drei Vorträge einen anderen Blick auf Afrika werfen. Es geht um konkrete Projekte und Fragen einer konstruktiven Entwicklungszusammenarbeit.

Christophe Hagedorn von "Ingenieure ohne Grenzen" in Bremen hat den Bau einer Zisterne in Guinea betreut und dadurch sauberes Trinkwasser an einer Schule im ländlichen Raum gesichert. Peter Möller vom Rotary Club Syke wird ein neues Programm zur Familienplanung in Nigeria vorstellen. Und Johannes Huljus, der vor Jahren selber längere Zeit in Ostafrika tätig war, wird der Frage nachgehen, ob so etwas wie ein Marshall-Plan für Afrika erforderlich ist.

 

Den "Blick nach Afrika" werden wir mit einem zweiten Abend am 06. Dezember erweitern, an dem eher Beispiele und Fragen der wirtschaftlichen und universitären Zusammenarbeit im Zentrum stehen.

 

Worpsweder Wolken(land)schaft von Jürgen Kampa
Worpsweder Wolken(land)schaft von Jürgen Kampa

Das neue Programm für Herbst und winter

Projekte in Afrika, Erntehilfe in Kanada oder Naturschutz in der Region: Im Erzähl-Café werden Menschen aus Syke und umzu über ihr ehrenamtliches und berufliches Engagement berichten. Den Blick auf Europa, er beginnt diesmal mit Portugal, werden wir angesichts der Europa-Wahlen fortsetzen und erweitern.

Das Philosophie-Café konzentriert sich auf ausgewählte Persönlichkeiten, und Sprachen- und Reparatur-Café gehen in bewährter Form weiter.

Nicht zu vergessen unsere Ausstellungen: Nach den Ölgemälden von Ingrid Prill folgen mit Fotografien, inspiriert von den Worpsweder Malern, und zum Jahreswechsel eine eher literarische Ausstellung zum Thema Flucht.

Der Nachhaltigkeit widmet sich die letzte Veranstaltung der Saison bzw. bereits die erste der kommenden - ein Thema, das uns auch diesmal und in Zukunft  bewegen wird.

 

Den Programm-Flyer mit allen Veranstaltungen gibt es in gedruckter Form im Café, in der Bibliothek, im Rathaus und in der Kreissparkasse.

 

Als PDF zum Download auch hier:

Download
Programm Cafe Herbst-Winter 2018-2019.pd
Adobe Acrobat Dokument 744.4 KB

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden wollen, so können Sie sich hier eintragen.

 



Kontakt

Café Alte Posthalterei

Waldstr. 3

28857 Syke

Tel. 0 42 42 - 65 58 09 0

Mob. 01 51 - 23 00 54 32

E-Mail: mail@cafe-syke.de

 

Geschäftskonto: DE44 2915 1700 1011 0714 51

Spendenkonto RuSR e.V.:

DE85 2915 1700 1110 0158 54 bei der KSK Syke

Öffnungszeiten

Jeden Tag von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Gerne öffnen wir das Café für Gruppen und kleine private Veranstaltungen auch außerhalb der normalen Öffnungs­zeiten.


Freies WLAN in Café