Täglich geöffnet

Seit mehr als 9 Jahren gibt es unser kleines, gemütliches Café, früher einmal die Scheune der alten Syker Posthalterei, daneben der 2014 wieder errichtete historische „Spieker“ - zum Verweilen, Genießen, Treffen . . .

Ein Buntes Programm

Kulturelles, Interkulturelles, Politisches, Menschliches - unsere Veranstaltungen bieten ein buntes Spektrum und sind meistens kostenlos. Lassen Sie sich überraschen!

 

Wir fördern den Dialog

Der Verein "Rund ums Syker Rathaus e. V."  fördert Bildung, Kultur und Denkmalschutz. Er unterstützt den Dialog zwischen unterschiedlichen Kulturen und sozialen Gruppen.


Aufgrund der Corona Krise bleibt das Café bis auf weiteres geschlossen!

Auch die geplanten Veranstaltungen und ausstellungen fallen aus.

Was wir vorhatten: 10 Jahre Café – unser 20. Programm!

 

Das Café wird in diesem Sommer 10 Jahre alt – und so haben wir uns zum neuen Halbjahresprogramm nochmal besonders ins Zeug gelegt. Wir beschäftigen uns mit Stammtischparolen und mit Tierschutz, fragen nach den Möglichkeiten naturgemäßer Landschaftsplanung und einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Der Blick über die Grenze richtet sich auf Katalonien, auf China oder auf die Welterkundung per Rad. Wir begeben uns auch selber auf eine interreligiöse Reise nach Bremen. Gleich zweimal gibt es die Musik im Café-Garten. Reparieren, philosophieren oder sich in Fremdsprachen üben sind weiterhin regelmäßige Termine im Café. Umrahmt, wie immer von unseren Ausstellungen: Fotografie, Druckkunst – und natürlich ein Rückblick auf die eigene zehnjährige Geschichte.

 

 

Den gedruckten Programmflyer gibt es in Kürze, als Download jetzt hier:

 

Download
Café-Programm 2020-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 766.4 KB


Schidlo-2016: Lankenauer Höft I
Schidlo-2016: Lankenauer Höft I

Ausstellung: Die Sprache der Steine

Samstag, 28. März 2020, bis Sonntag, 14. Juni 2020 |

täglich 14:00 - 18:00 Uhr | Café und Spieker

 

Manfred Schidlo präsentiert künstlerische Druckgrafiken: Lithographien, Radierungen, Holz- und Linolschnitte. Eigene Skizzen und Zeichnungen bilden die Grundlage für seine Druckgrafiken.

 

Ausstellungseröffnung: 28.03.2020, 17.00 Uhr, Spieker

 

Im Rahmen der Ausstellung wird Manfred Schidlo am Samstag, 18. April, um 16:00 Uhr im Spieker einen Vortrag zur „Geschichte der Lithographie“ halten.

Die Druckkunst gilt seit 2018 als Weltkulturerbe. Manfred Schidlo wird etwas zur Geschichte der Lithographie, einem Druckverfahren auf der Basis von präparierten Steinplatten, erzählen und die verschiedenen klassischen Druckgrafiken näher vorstellen.

 

Außerdem gibt es am 16.05.2020, ab 15.00 Uhr, im Spieker eine Mitmachaktion: Im Zusammenhang zur Ausstellung „Die Sprache der Steine“ können alle Interessierten auch selber aktiv werden. Gegen einen geringen Kostenbeitrag können kleine Linoldrucke mittels einer Handpresse eigenhändig gedruckt und mitgenommen werden. Motive und Anleitung durch Manfred Schidlo.



Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden wollen, so können Sie sich hier eintragen.

 


Kontakt

Café Alte Posthalterei

Waldstr. 3

28857 Syke

Tel. 0 42 42 - 65 58 09 0

Mob. 01 51 - 23 00 54 32

E-Mail: mail@cafe-syke.de

 

Geschäftskonto: DE44 2915 1700 1011 0714 51

Spendenkonto RuSR e.V.:

DE85 2915 1700 1110 0158 54 bei der KSK Syke

Öffnungszeiten

Jeden Tag von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Gerne öffnen wir das Café für Gruppen und kleine private Veranstaltungen auch außerhalb der normalen Öffnungs­zeiten.


Freies WLAN in Café