Täglich geöffnet

Seit mehr als 10 Jahren betreibt unser Verein das kleine Café, früher einmal die Scheune der alten Syker Posthalterei, mit dem 2014 wieder errichteten historischen „Spieker“ - zum Verweilen, Genießen, Treffen . . .

Ein Buntes Programm

Kulturelles, Interkulturelles, Politisches, Menschliches - unsere Veranstaltungen bieten ein breites Spektrum und sind meistens kostenlos. Lassen Sie sich überraschen!

 

Wir fördern den Dialog

Der Verein "Rund ums Syker Rathaus e. V." fördert Bildung, Kultur und Denkmalschutz. Er unterstützt den Dialog zwischen unterschiedlichen sozialen Gruppen und die Integration von Geflüchteten.



Auf den Foto (v.l. n.r.): Gustav Wehner,  Vorsitzender der DPG Oldenburg, Dr. Izabela Bieda und Jacek Witold Zając, beide im Vorstand der DPG Oldenburg. Foto: Izabela Bieda
Auf den Foto (v.l. n.r.): Gustav Wehner, Vorsitzender der DPG Oldenburg, Dr. Izabela Bieda und Jacek Witold Zając, beide im Vorstand der DPG Oldenburg. Foto: Izabela Bieda

Polen – eine europäische Nachbarschaft mit Herausforderungen

Ein Gesprächsabend mit Mitgliedern der Deutsch-Polnischen Gesellschaft, Oldenburg

 

Dienstag, 28. Mai 2024, 19.30 Uhr, Spieker

 

Polen 20 Jahre nach dem EU-Beitritt: Wie veränderte sich die Gesellschaft? Was bewegt die Polen und was bewegen sie in der Politik?

Die Herbstwahlen im Jahr 2023 veränderten nicht nur die Machtverhältnisse, sondern mischten die politische Szene Polens neu auf. Doch die polarisierte Gesellschaft und die angespannte politische Lage blieben.  Was bedeuten der Ukraine-Krieg und die Aggression Russlands für Polen und Europa? Wie verschieben sich die Machtverhältnisse nach der Wahl zum Europaparlament? Welchen Beitrag können wir dazu leisten, um ein gemeinsames, demokratisches Europa zu stärken?

Darüber möchten mit Ihnen diskutieren: Gustav Wehner, Jacek Witold Zając und Izabela Bieda (alle drei im Vorstand der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Oldenburg e.V.).



Foto: Hans Jürgen Dehn
Foto: Hans Jürgen Dehn

ausstellung: Hans Jürgen Dehn -  Faszination Luftbild

20. April - Ende Juni 2024 I Café und Spieker

 

Der Heiligenfelder Fotograf Hans Jürgen Dehn über seine Bilder: "Immer wieder faszinierend ist es, wenn man aus der ungewöhnlichen

Perspektive eines Tragschraubers fotografiert. Es sind nicht nur

dokumentarische Aufnahmen wie Gebäude, Städte oder Dörfer,

sondern vor allem die Abstraktionen in der Landschaft mit ihren Mustern, Strukturen, geometrischen Formen und Linien, die mich fotografisch herausfordern."

 

Dazu auch ein Artikel im Weserkurier.

 

 




Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden wollen, so können Sie sich hier eintragen.

 

Kontakt

Café Alte Posthalterei

Waldstr. 3

28857 Syke

Tel. 0 42 42 - 655 80 90

Mob. 01 51 - 23 00 54 32

E-Mail: mail@cafe-syke.de

 

Geschäftskonto: DE44 2915 1700 1011 0714 51

Spendenkonto RuSR e.V.:

DE85 2915 1700 1110 0158 54 bei der KSK Syke

Öffnungszeiten

Täglich von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Reservierungen bitte nur telefonisch oder direkt im Café. Danke!

 


Freies WLAN in Café