Täglich geöffnet

Seit merh als 8 Jahren gibt es unser kleines, gemütliches Café, früher einmal die Scheune der alten Syker Posthalterei, daneben der 2014 wieder errichtete historische „Spieker“ - zum Verweilen, Genießen, Treffen . . .

Ein Buntes Programm

Kulturelles, Interkulturelles, Politisches, Menschliches - unsere Veranstaltungen bieten ein buntes Spektrum und sind meistens kostenlos. Lassen Sie sich überraschen!

 

Wir fördern den Dialog

Der Verein "Rund ums Syker Rathaus e. V."  fördert Bildung, Kultur und Denkmalschutz. Er unterstützt den Dialog zwischen unterschiedlichen Kulturen und sozialen Gruppen.


Der Natur auf der Spur

Donnerstag, 09.01.2019 | 19:30 Uhr | Spieker

 

Noch nie waren die Herausforderungen im Natur- und Umweltschutz so groß wie heute. Der Rückgang der Artenvielfalt, das massive Insektensterben, die fortschreitende Industrialisierung der Landwirtschaft und nicht zuletzt der Klimawandel sind nur ein Teil der Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen.

 

In seinem Vortrag möchte Andreas Bultmann, seit vielen Jahren im NABU Syke aktiv, in der Reihe "Mensch und Natur" die Situation vor Ort beleuchten und darüber berichten, wie er zu seinem Engagement im Naturschutz gekommen ist und was ihn immer wieder antreibt.

 

Traumschiff - Palm-Hoffmeister
Traumschiff - Palm-Hoffmeister
Download
Programm Cafe Herbst-Winter 2018-2019.pd
Adobe Acrobat Dokument 744.4 KB
Grünlandentwicklung im Barrier Bruch - Foto: A.Bultmann
Grünlandentwicklung im Barrier Bruch - Foto: A.Bultmann

Ausstellung „Heimat finden in Menschenland“

 Samstag, 08. Dezember 2018, bis Sonntag, 03. Februar 2019 |    täglich 14:00 - 18:00 Uhr | Café

 

Menschen auf der Flucht und und auf der Suche nach einer neuen Heimat. Darum geht es in der Ausstellung von Christiane Palm-Hoffmeister. Ihre Wortschriftbilder zeigen Impressionen aus zwei Jahren Beschäftigung des Umgangs mit den Geflüchteten in Politik, Presse und Medien: Collagen, Materialbilder und in Bilder eingeschmolzene Texte lassen Beklemmung und Hoffnung, Konflikte, Ablehnung und Willkommenskultur sichtbar werden und nachempfinden.

Christiane Palm-Hoffmeister, Leiterin der Kultur-Wassermühle in Barrien, widmet sich seit 1997 dem Schreiben von Gedichten und Prosa sowie der Gestaltung von WortSchriftBildern und Collagen.

Sie, so ihre Selbstbeschreibung, "möchte in einer klaren Sprache mit Worten aus den Lebensbezügen heutiger Menschen dazu beitragen, dass Kunst und Literatur als Erweiterung und Bereicherung des Lebens dienen können: sie sollen 'alltagstauglich' sein und nicht abschrecken, sie sollen neugierig machen und wacher."

 


Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden wollen, so können Sie sich hier eintragen.

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Das Jahr 2018 in unserem Kultur-Café - Ein Rückblick in Bildern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .



Kontakt

Café Alte Posthalterei

Waldstr. 3

28857 Syke

Tel. 0 42 42 - 65 58 09 0

Mob. 01 51 - 23 00 54 32

E-Mail: mail@cafe-syke.de

 

Geschäftskonto: DE44 2915 1700 1011 0714 51

Spendenkonto RuSR e.V.:

DE85 2915 1700 1110 0158 54 bei der KSK Syke

Öffnungszeiten

Jeden Tag von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Gerne öffnen wir das Café für Gruppen und kleine private Veranstaltungen auch außerhalb der normalen Öffnungs­zeiten.


Freies WLAN in Café