Täglich geöffnet

Seit fast 8 Jahren gibt es unser kleines, gemütliches Café, früher einmal die Scheune der alten Syker Posthalterei, daneben der 2014 wieder errichtete historische „Spieker“ - zum Verweilen, Genießen, Treffen . . .

Ein Buntes Programm

Kulturelles, Interkulturelles, Politisches, Menschliches - unsere Veranstaltungen bieten ein buntes Spektrum. Lassen Sie sich überraschen!

 

Wir fördern den Dialog

Der Verein "Rund ums Syker Rathaus e. V."  fördert Bildung, Kultur und Denkmalschutz. Er unterstützt den Dialog zwischen unterschiedlichen Kulturen und sozialen Gruppen.


Die sechziger Jahre -                                                               Eine Zeitreise mit Bildern eines Jahrzehnts

Eine Ausstellung von Werner Bolte

Samstag, 23. Juni, bis Sonntag, 29. Juli 2018 | täglich 14:00 - 18:00 Uhr Café und Spieker

 

Eine etwas andere Ausstellung ist diesmal im Café zu sehen: nämlich ein buntes Panorama von Erinnerungsstücken aus den 60er Jahren, aus Politik, Musik, Mode, Technik, Alltag . . . Zusammengetragen und auf großformatige Bilder und Collagen gebannt von dem Syker Werner Bolte, der als Musiker und Musikliebhaber diese Zeit intensiv miterlebt hat und auf eine umfassende Privatsammlung von Fundstücken aus den 60er Jahren zurückgreifen kann.

 

Bericht in der Kreiszeitung

Bericht im Weserkurier

Die freiwilligen Helfer beim Entrümpeln des Speichers
Die freiwilligen Helfer beim Entrümpeln des Speichers
Werner Bolte in seinem 60er Archiv
Werner Bolte in seinem 60er Archiv

Jetzt wird wieder kräftig in die Hände gespuckt . . .

Restaurierungsarbeiten am Lindhof-Speicher haben begonnen

 

Nach Baugenehmigung und Vertrag mit der Stadt Syke zum Erhalt und zur Restaurierung des historischen Speichers wurde unter der Obhut des Vereins RuSR nun mit der Restaurierung begonnen.Zunächst ging es ums Entrümpeln des rund 170 Jahre alte Fachwerkhauses. Dabei wurden die Mitglieder des Vereins tatkräftig unterstützt von Freiwilligen der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Westflügel sowie einer Gruppe von freiwilligen Helfern aus dem Kreis afghanischer Flüchtlinge, die dem Verein auch bei anderen Gelegenheiten zur Hilfe sind.

Jetzt sind erst wieder Statiker und Konstrukteure gefragt, um die nächsten Schritte zu planen. Über den Fortschritt der Arbeiten werden wir an dieser Stelle regelmäßig informieren.

Auch die Kreiszeitung hat darüber berichtet.

 

 

Mithilfe gesucht!

Wer das Projekt tatkräftig unterstützen möchte, kann sich gern beim Café melden!


Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden wollen, so können Sie sich hier eintragen.

 



Kontakt

Café Alte Posthalterei

Waldstr. 3

28857 Syke

Tel. 0 42 42 - 65 58 09 0

Mob. 01 51 - 23 00 54 32

E-Mail: mail@cafe-syke.de

 

Geschäftskonto: DE44 2915 1700 1011 0714 51

Spendenkonto RuSR e.V.:

DE85 2915 1700 1110 0158 54 bei der KSK Syke

Öffnungszeiten

Jeden Tag von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Gerne öffnen wir das Café für Gruppen und kleine private Veranstaltungen auch außerhalb der normalen Öffnungs­zeiten.


Freies WLAN in Café