Täglich geöffnet

Seit fast 8 Jahren gibt es unser kleines, gemütliches Café, früher einmal die Scheune der alten Syker Posthalterei, daneben der 2014 wieder errichtete historische „Spieker“ - zum Verweilen, Genießen, Treffen . . .

Ein Buntes Programm

Kulturelles, Interkulturelles, Politisches, Menschliches - unsere Veranstaltungen bieten ein buntes Spektrum. Lassen Sie sich überraschen!

 

Wir fördern den Dialog

Der Verein "Rund ums Syker Rathaus e. V."  fördert Bildung, Kultur und Denkmalschutz. Er unterstützt den Dialog zwischen unterschiedlichen Kulturen und sozialen Gruppen.


Die freiwilligen Helfer beim Entrümpeln des Speichers
Die freiwilligen Helfer beim Entrümpeln des Speichers

Gandhi ohne schleier

Donnerstag, 17.05.2018 | 18:30 Uhr | Café/Spieker

 

In der Reihe "Salz & Pfeffer" spricht Dr. Rajinder Singh, Lehrer an der GTS Syke, Hochschullehrer in Oldenburg und Buchautor, zum Thema „Gandhi ohne Schleier – ein Blick auf mein Land Indien" über Nationalismus, Religionen und Gewalt in Indien.  Um 18.30 Uhr gibt es vorher das passende Essen. Es kochen indisch: Ram Prakash Sidhana und Ehefrau aus Syke.

 

Anmeldung bitte bis 10 Tage vorher per E-Mail an mail@cafe-syke.de oder telefonisch bei Herrn Huljus, Verein "Rund Ums Syker Rathaus", Tel. 0151 23005432. Die Teilnahmezahl ist begrenzt.


Das Entgelt für das Essen in Höhe von 15,00 € wird vor Ort kassiert, Getränke sind nicht im Preis enthalten.

Bild: Elisa Catalá
Bild: Elisa Catalá

Jetzt wird wieder kräftig in die Hände gespuckt . . .

Restaurierungsarbeiten am Lindhof-Speicher haben begonnen

 

Nach Baugenehmigung und Vertrag mit der Stadt Syke zum Erhalt und zur Restaurierung des historischen Speichers wurde unter der Obhut des Vereins RuSR nun mit der Restaurierung begonnen.Zunächst ging es ums Entrümpeln des rund 170 Jahre alte Fachwerkhauses. Dabei wurden die Mitglieder des Vereins tatkräftig unterstützt von Freiwilligen der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Westflügel sowie einer Gruppe von freiwilligen Helfern aus dem Kreis afghanischer Flüchtlinge, die dem Verein auch bei anderen Gelegenheiten zur Hilfe sind.

Jetzt sind erst wieder Statiker und Konstrukteure gefragt, um die nächsten Schritte zu planen. Über den Fortschritt der Arbeiten werden wir an dieser Stelle regelmäßig informieren.

Dazu auch ein Artikel in der Kreiszeitung.

 

 

Zwischen Nordsee und Mittelmeer

Künstlerische Impressionen und Expressionen einer Spanierin

Samstag, 14. April, bis Sonntag, 17. Juni 2018 | täglich 14:00 - 18:00 Uhr | Café und Spieker

 

Die Ausstellung zeigt Bilder und Fotos der Spanierin Elisa Catalá. In Barcelona geboren und in Madrid aufgewachsen lebt Elisa Catalá seit nunmehr über 30 Jahren in Deutschland, seit mehr als zwei Jahren in Syke (Okel). Die Farben, Materialien und Motive ihrer Kreationen sind geprägt durch ihre mediterranen Wurzeln, verbinden diese aber mit Einflüssen und Eindrücken der Landschaften Norddeutschlands.

Weitere Infos auf der Website von Elisa Catalá.

 


Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden wollen, so können Sie sich hier eintragen.

 



Kontakt

Café Alte Posthalterei

Waldstr. 3

28857 Syke

Tel. 0 42 42 - 65 58 09 0

Mob. 01 51 - 23 00 54 32

E-Mail: mail@cafe-syke.de

 

Geschäftskonto: DE44 2915 1700 1011 0714 51

Spendenkonto RuSR e.V.:

DE85 2915 1700 1110 0158 54 bei der KSK Syke

Öffnungszeiten

Jeden Tag von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Gerne öffnen wir das Café für Gruppen und kleine private Veranstaltungen auch außerhalb der normalen Öffnungs­zeiten.


Freies WLAN in Café