Der Verein „Rund ums Syker Rathaus e.V.“

Der Verein „Rund ums Syker Rathaus e.V.“ ist verantwortlich für den Café-Betrieb und die kulturellen Angebote in der „Alten Postscheune“, dem jetzigen Café in der Waldstraße 3. Der Zweck des Vereins ist laut Satzung:

 

  • Die Förderung von Bildung, Kultur und Begegnung sowie des Denkmalschutzes. Darüber hinaus fördert der Verein den politischen und kulturellen Dialog zwischen den ethnischen und sozialen Gruppen unserer Bevölkerung und den Völkerverständigungsgedanken.
  • Der Verein betreibt zu diesem Zweck ein Kultur-Café in Teilen des Hauses Waldstraße 3. Der Verein hat sich die Aufgabe gestellt, die Gebäude zu erhalten und für die Bürger Sykes und Gäste nutzbar zu machen.

 

Das Café ist damit einerseits öffentliches Tages-Café (Wirtschaftbetrieb) und erzielt Gewinne. Diese werden nur für die Erfüllung satzungsgemäßer Aufgaben und im gemeinnützigen Interesse eingesetzt. Nämlich für Kulturveranstaltungen, die der Begegnung und Verständigung dienen, für den Denkmalschutz und für soziale und auch für internationale Projekte, sofern Menschen aus Syke und „umzu“ eine besondere persönliche Beziehung zu diesen Projekten unterhalten. Der Verein genießt den Status der Gemeinnützigkeit (steuerrechtlich).

Das - fast vollständige - Café-Team
Das - fast vollständige - Café-Team

Der Verein hat derzeit 75 Mitglieder. Möchten Sie mitmachen? Vielleicht im Café-Team oder als förderndes Mitglied? Sprechen Sie uns an, wir würden uns freuen!

Download
Sie können hier den Link zur Beitritts-Spendenerklärung anklicken, ausdrucken und an Johannes Huljus oder Klaus Adam weiterleiten
rusr_beitritts-u_spendenerklaerung_stand
Adobe Acrobat Dokument 99.0 KB

Auszeichnungen

Unser Verein erhielt 2011 den „Niedersachsenpreises für Bürgerengagement“ als Würdigung der freiwilligen Arbeit für den Denkmalschutz und den Betrieb des Kultur-Cafés als „Ort der Begegnung“.
Unser Verein erhielt 2011 den „Niedersachsenpreises für Bürgerengagement“ als Würdigung der freiwilligen Arbeit für den Denkmalschutz und den Betrieb des Kultur-Cafés als „Ort der Begegnung“.
Edith und Kurt Klöcker erhielten Anfang 2015 die Ehrenamtskarte der Stadt Syke in Anerkennung ihres großen Engagements für den Café-Betrieb von Beginn an. Als frühere Edeka-Einzelhändler hatten sie die nötige Erfahrung und viel Lust an der neuen Aufgabe.
Edith und Kurt Klöcker erhielten Anfang 2015 die Ehrenamtskarte der Stadt Syke in Anerkennung ihres großen Engagements für den Café-Betrieb von Beginn an. Als frühere Edeka-Einzelhändler hatten sie die nötige Erfahrung und viel Lust an der neuen Aufgabe.

Wir freuen uns über die Auszeichnungen und vor allem über die große Anerkennung durch unsere Gäste: Inzwischen kann das Café mit mehr als     15 000 Besuchen im Jahr aufwarten, nicht nur aus Syke, sondern auch aus der Region. Auch viele Gäste aus Bremen machen Halt am Café.

Kontakt

Café Alte Posthalterei

Waldstr. 3

28857 Syke

Tel. 0 42 42 - 65 58 09 0

Mob. 01 51 - 23 00 54 32

E-Mail: mail@cafe-syke.de

Öffnungszeiten

Jeden Tag von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Gerne öffnen wir das Café für Gruppen und kleine private Veranstaltungen auch außerhalb der normalen Öffnungs­zeiten.


Freies WLAN in Café