Ausstellungen Rückblick

Zwischen Nordsee und Mittelmeer - künstlerische Impressionen/Expressionen einer Spanierin

Samstag, 14. April, bis Sonntag, 17. Juni 2018 | täglich 14:00 - 18:00 Uhr | Café und Spieker

 

Die Ausstellung zeigt Bilder und Fotos der Spanierin Elisa Catalá. In Barcelona geboren und in Madrid aufgewachsen lebt Elisa Catalá seit nunmehr über 30 Jahren in Deutschland, seit mehr als zwei Jahren in Syke (Okel). Die Farben, Materialien und Motive ihrer Kreationen sind geprägt durch ihre mediterranen Wurzeln, verbinden diese aber mit Einflüssen und Eindrücken der Landschaften Norddeutschlands.

Weitere Infos auf der Website von Elisa Catalá.

 

mehr lesen

Ornamentik im Wandel der Zeitepochen - Katrin Zettermann-Wawrzinek, Malerei

Freitag, 26. Januar bis Montag, 2. April 2018 | täglich 14:00 - 18:00 Uhr | Café und Spieker
Die Malerin Katrin Zettermann-Wawrzinek aus Nordwohlde zeigt Ornamente verschiedener Zeitepochen, die in ihren Bildern zu einer Einheit verschmelzen und dabei doch ihre eigentliche Wirkung behalten . Sie selber schreibt dazu: "Dem Jugenstil angelehnt, frech und bunt im Hintergrund wartend, treffen sie auf australische Ornamente oder schamanische Zeichen indianischer Herkunft. Kombiniert mit keltischen Runen und von einer altpersischen Schrift umschlossen gehen sie eine harmonische Koexistenz ein".

 

Zitat Katrin Zettermann-Wawrzinek: "Meine Bilder treten dem Betrachter mit klarer äußerer Struktur und dem meist überbordend farbigen Zentrum entgegen. Der Mitte der Phantasie kann und soll sich der Betrachter nicht entziehen. Er mag sich inspiriert fühlen, sich den fließenden, klaren Farben hinzugeben.

Die Vielfalt der Symbolik und die Kraft der Farben sind ein Abbild unserer Gesellschaft, die in meinen Bildern zusammenhängend, doch in sich selbstständig wirken."

 

mehr lesen

Der EuropaGarten in Syke - Fotos von Hans-Jürgen Dehn

18. November 2017 bis 21. Januar 20178| täglich 14:00 - 18:00 Uhr | Café und Spieker

Gezeigt werden Fotos, die in einem neuen Monatskalender mit jahreszeitlichen Motiven aus dem EuropaGarten verarbeitet wurden und weitere fotografische Arbeiten. Der Kalender kann im Café und im Bürgerbüro der Stadt Syke erworben werden.

 

Ausstellungseröffnung: 18. November 2017 um 18:30 Uhr mit Hans-Jürgen Dehn

mehr lesen

Ausstellung: "Faszination Licht"  ANDRÉ AHRENS Fotografie

9. September bis 12. November 2017 | täglich 14:00 - 18:00 Uhr | Café und Spieker
Eine ins Wasser fallende Zitrone, ein Spritzer Rotwein oder ein abbrennender Glühfaden sind nur einige der Aufnahmen, die in der Ausstellung von André Ahrens (geb. 1988) ausgestellt werden.

Ausstellungseröffnung 9. September 2017 um 18:00 Uhr

mehr lesen

Ausstellung der International Art Group Chicago/Syke „Pulsierende Impulse / Distinguishable Impulses“ und „Baumwesen-Fotos“

9. Juli bis 3. September 2017 | täglich 14:00 - 18:00 Uhr | Café und Spieker

 

Ausstellungseröffnung 9. Juli 2017 um 18:00 Uhr mit Marianna Buchwald und Gabi Paul

mehr lesen

Ausstellung: „Collagen“ von Silvia Zschockelt

27. April bis 2. Juli 2017 | täglich 14:00 - 18:00 Uhr | Café und Speicher
Die Diplomdesignerin und Waldorfpädagogin aus Melle präsentiert übermalte Collagen, die sie in multimedialen Verfahren herstellt.

mehr lesen

Ausstellung: „Venedig unplugged - Eine historische Stadt auf dem Weg zum Freizeitpark“, Karl-Heinz Wiechers

24. Februar bis 23. April 2017
Seit etwa 10 Jahren besucht Karl-Heinz Wiechers Venedig regelmäßig. Die Stadt im Wasser hat ihn mit ihren Jahrhunderte alten Palästen, Kirchen und Gebäuden von Anfang an in ihren Bann gezogen.

 

mehr lesen

Ausstellung: „Multi-mixture“ Malerei Karin-Maria Menk

02. Dezember 2016 bis 30. Januar 2017
Schon in der Kindheit und Schulzeit von Karin-Maria Menk wurde der Grundstein zum Kunstschaffen, besonders der Malerei gelegt. Unterbrochen durch Kindererziehungszeiten und Beruf, hat sie sich ab 1995 wieder intensiv mit der Malerei und Bildhauerei beschäftigt, mit Fortbildungen bei verschiedenen Künstlern wie Rose Armgard-Richter, Janusz Duda, Ingrid Seidel. Dabei war auch ein Studium am Weiterbildungszentrum der Hochschule für Künste in Bremen bei Till Meyer, Jens Bommert, Helga von Häfen und Isabell Valecka.

 

mehr lesen

Ausstellung: „Die Schönheit der gewachsenen Dorfansichten“ Ursula Greve (1919 – 2007), Malerei

11. September bis 30. November 2016
Die Malerei von Ursula Greve, geb. Wannske, beschäftigt sich mit Landschaften und den gewachsenen Häuserlandschaften. Es ging ihr dabei zunehmend um abstrakte Kompositionen, die sie hinter den erkennbaren Inhalten einer Landschaft faszinierte. So haben die Bilder bei aller Schönheit und Harmonie ein inneres Spannungsfeld, eine leise aber starke Dramatik.

 

mehr lesen

Ausstellung: „Heimatwasser“ (Blick in die Hache), Hella von Beckerath, Photographie

11. Mai bis 04. September 2016
Seit Jahren beschäftigt sich Hella von Beckerath photographisch mit Gewässern und besonders mit den heimischen Gewässern. Das Besondere an ihren Arbeiten ist, dass sie eine ganz eigene Welt - durch ihre Sichtweise - in den Mittelpunkt rückt. So blicken wir mit ihren Augen auf Wasseroberflächen und es entstehen Wunderwelten, durch Brechungen, Spiegelungen, Verzerrungen und Durchblicke.

 

mehr lesen

Ausstellung: "Rhythmen und Fragmente", Silvia Brockfeld, Malerei

02. Januar bis Ende April 2016
Die Bremer Künstlerin Silvia Brockfeld präsentiert ihre farbintensive Malerei in zahlreiche Ausstellungen seit 1999. Sie studierte Kunst und Sozialwissenschaften (Universität Bremen) von 1993 – 1998 und ist Mitglied im BBK.

 

mehr lesen

Ausstellung: „PILGERN“, Michael Schildmann, Photographie

14. November bis 27. Dezember 2015
Der Jakobsweg nach Santiago de Compostela ist den meisten Menschen bekannt. Von nicht ganz so großer Prominenz ist der 650km lange Olavsweg, ein Pilgerweg durch Norwegen. Die Bilder sind von seinen verschiedenen Pilgerreisen.

 

mehr lesen

Ausstellung: "Schöne Einsamkeit", Malerei von Gennady Karabinskiy

15. September bis 30. November 2015
Gennady Karabinskiy nahm seit 1989 an mehr als 150 Kunstausstellungen im In- und Ausland teil. Zahlreiche Werke befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen in Dänemark, Deutschland, Holland, Israel, Italien, Russland, Schweden, Südkorea, USA, Japan.

 

mehr lesen

Kontakt

Café Alte Posthalterei

Waldstr. 3

28857 Syke

Tel. 0 42 42 - 65 58 09 0

Mob. 01 51 - 23 00 54 32

E-Mail: mail@cafe-syke.de

 

Geschäftskonto: DE44 2915 1700 1011 0714 51

Spendenkonto RuSR e.V.:

DE85 2915 1700 1110 0158 54 bei der KSK Syke

Öffnungszeiten

Jeden Tag von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Gerne öffnen wir das Café für Gruppen und kleine private Veranstaltungen auch außerhalb der normalen Öffnungs­zeiten.


Freies WLAN in Café